Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Fette by Mind Map: Fette

1. Eigenschaften

1.1. unpolar

1.1.1. in polaren Soffen nicht löslich in polaren schon

1.1.1.1. Lösungsmittel für Vitamine

1.2. brennbar

1.3. Dichte < 1g/cm³

1.3.1. schwimmt auf Wasser

1.4. Aggregatszustand unterschiedlich je nach Kettenlänge

1.5. hoher Sättigungswert (39kJ/kg

2. Verwendung

2.1. Lebewesen

2.1.1. Energiespeicher

2.1.2. beim Speisen als Löse- und Geschmacksmittel

2.1.3. Membranbildung bei Zellteilung

2.1.4. Schutz der Organe

2.2. Industrie

2.2.1. Kraftstoff

2.2.2. Gewinnung von Glyzerin und Fettsäuren

3. Bedeutung

3.1. Für Menschen und Säugetiere sind Fettsäuren zum Teil essentiell. --> Nahrung

4. Vorkommen

4.1. In jeder lebenden Zelle

4.1.1. Tierisch

4.1.2. Pflanzlich

5. Einteilung

5.1. Gesättigt

5.2. Ungesättigt

6. Aufbau

6.1. Gesättigt

6.1.1. Gesättigte Fettsäuren bilden eine Untergruppe der Alkansäuren. Ein typisches Merkmal dieser Fettsäuren ist, dass es zwischen den C-Atomen keine Doppelbindungen gibt.

6.2. Ungesättigt

6.2.1. Ungesättigte Fettsäuren haben die Eigenschaft, dass sie über mindestens eine Doppelbindung verfügen, die sich durch Hydrierung aufsättigen lässt. Sie enthalten zwei bis acht C-Atome weniger als gesättigte Fettsäuren. Als einfach ungesättigte Fettsäuren werden Fettsäuren bezeichnet, die zwei C-Atome weniger aufweisen.

6.3. Glycerol (Propan-1-2-3triol) + 3Fettsäuren --> Fettmolekül + Wasser

6.4. C-Atomanzahl

6.4.1. gerade

6.4.2. ungerade

7. Gewinnung

7.1. Fette werden entweder aus tierischen Produkten oder aus Pflanzen gewonnen. Tierische Fette werden aus Fettgewebe geschmolzen. Für Lebensmittel verwendete pflanzlichen Öle und Fette werden durch Pressung oder Extraktion mit Dampf oder Lösungsmitteln gewonnen. Raffination und damit Entfernung unerwünschter Inhaltsstoffe macht die Fette für den Menschen nutzbar