Elektromagnetische Induktion

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Elektromagnetische Induktion by Mind Map: Elektromagnetische Induktion

1. Flussänderung

1.1. ist die Folge einer magnetischen Spannung und fließt durch einen magnetischen Widerstand.

1.2. ist eine physikalische Größe zur Beschreibung des magnetischen Feldes

2. Leiterstab

2.1. eine elektrische Spulen um eine Stab-Magnet

3. Leiterschleife

3.1. eine elektrische Spulen um eine Schleife-Magnet

3.2. beschreibt in der Elektrotechnik eine von einem Leiter aufgespannte Fläche.

3.3. Man unterscheidet zwischen einer geschlossenen und einer geöffneten Leiterschleife.

4. Induktionsspannung

4.1. die Starke/Grosse von die Strom, die von Induktion gebildet werden

4.2. Bei der durch Induktion infolge einer magnetischen Flussdichteänderung entstehenden elektrischen Spannung handelt es sich um eine sogenannte Umlaufspannung oder Induktionsspannung

5. Entdeckung der Induktion

5.1. Michaeil Faraday

5.2. Hans Orsted

6. elektrische Spulen

6.1. eine Spule von Drähte

6.2. Aufbau

6.2.1. Eine Spule ist ein aufgewickelter Draht, wobei die Windungen voneinander isoliert sind.

6.3. zwei Arten von Bauelementen

6.3.1. sind separate Spulen induktive passive Bauelemente, deren wesentliche Eigenschaft eine definierte Induktivität ist.

6.3.2. sind elektrische Bauelemente oder sind Teile eines Gerätes, wie beispielsweise eines Transformators, Relais, Elektromotors oder Lautsprechers.

6.4. Funktionsweise

6.4.1. Die Haupteigenschaft von Spulen ist ihre Induktivität.

6.4.2. kann um ein Stab oder eine Schleife gespult sein (zu andern die Induktion)